Berlin-Prenzlauer Berg
Wohnbauprojekt
„Schivelbeiner Straße“

Projekt ist abgeschlossen

Pankows urbaner und gehobener Ortsteil Prenzlauer Berg ist längst zum Sinnbild des Berliner Lebens und zu einem der attraktivsten Wohnstandorte geworden. Hier im Skandinavischen Viertel hauchen wir einem sanierungsbedürftigen Gründerzeitensemble neues Leben ein. Für das weitgehend leer stehende Haus plant TAMAX eine komplette Sanierung. Zudem erfolgt der Ausbau des Dachgeschosses in luxuriöse Penthouse-Wohnungen mit Blick auf den Fernsehturm.

Projektart:
Bestandssanierung Wohnen
Grundstücksgröße:
920 m²
Sanierungsfläche:
3.379 m² BGF
Wohnfläche:
ca. 2.506 m²
Wohneinheiten:
35
Architekt:
Diplom Architekt Peter Kaufmann, Berlin

Projekt

Bei dem Sanierungsprojekt handelt es sich um einen typischen Berliner Gründerzeitbau, der um 1900 auf einem 920 m² großen Baugrundstück errichtet wurde und über eine vermietbare Gesamtfläche von rd. 2.100 m² verfügt. Für das Haus haben wir eine ansprechende Sanierungs- und Umbauplanung erstellt sowie die WEG-Teilung vorbereitet. Die Gesamtnutzfläche beträgt nunmehr rd. 2.500 m², die Wohnungsgrundrisse sowie das energetische Konzept werden den heutigen Nutzeranforderungen gerecht. Mit Abschluss der Sanierungs- und Umbaumaßnahmen wird das Gebäude seinen altehrwürdigen, repräsentativen Charakter zurückerhalten und seinen künftigen Bewohnern ein gediegenes Zuhause in absoluter Berliner Vorzugs-Wohnlage bieten.

Prenzlauer Berg – Top Wohnlage im Zentrum Berlins

Der im Jahr 2015 etwa 155.000 Einwohner zählende Ortsteil Prenzlauer Berg zählt zu den attraktivsten und teuersten Wohnlagen im Berliner Stadtzentrum. Ob herrschaftliche Gründerzeitbebauung, hippe Restaurants und Bars, angesagte Galerien und Modeboutiquen, oder das quirlige Straßenleben: Prenzlauer Berg verkörpert jenen Lebensstil, der heute mit dem urbanen Bild Berlins verbunden wird.

Kurz nach der Wiedervereinigung wollte zunächst niemand in den oftmals baufälligen Gründerzeithäusern mit ihren alten Kohleöfen leben. Mitte der 1990er kamen die ersten Studenten gefolgt von Investoren, die das Potenzial des Standortes und der charmanten Gebäude erkannten. In den Folgejahren entwickelte sich Prenzlauer Berg zum Mekka der jungen Berliner Kunst- und Partyszene, welche das besondere Flair dieses Ortsteils nachhaltig prägten.

Sie lösten eine Welle der Wohnraumnachfrage aus, die in beständig steigenden Einwohnerzahlen sowie der umfassenden Sanierung der prestigeträchtigen Altbausubstanzen mündete. So wurde Prenzlauer Berg zum edlen Kiez in zentraler Lage. Auch, weil aus den Studenten von damals inzwischen gut dotierte Unternehmer, Ärzte oder Anwälte geworden sind.

Pin_Projekt
Wohnungsbauprojekt Schivelbeiner Straße
Pin_1
ca. 5 Autominuten Alexanderplatz
ca. 10 Autominuten Hauptbahnhof
ca. 15 Autominuten Kurfürstendamm
ca. 35 Autominuten BER Flughafen
ca. 35 Autominuten Potsdam

Skandinavisches Viertel – Hier fühlt man sich zu Hause

Das Sanierungsprojekt Schivelbeiner Straße liegt im Skandinavischen Viertel, nur wenige Schritte vom zentralen Arnimplatz entfernt. Das typische Berliner Gründerzeitquartier erfüllt alle Erwartungen an einen urbanen, innerstädtischen Wohnstandort: Jung und Alt fühlen sich im Kiez beheimatet und leben hier gesellig miteinander.

Einkaufsmöglichkeiten bestehen am Arnimplatz sowie in den nahen Schönhauser-Allee-Arkaden. Ebenfalls befinden sich diverse Kitas, Schulen und Ärzte im unmittelbaren Wohnumfeld. Der nahegelegene Mauerpark lädt zu entspannten Freizeitstunden ein. Die beliebten Restaurants auf der Kastanienallee erfüllen kulinarische Gelüste.

Dank U-Bahn-, S-Bahn-, Tram- und Busanschlüssen besteht im „Skandinavischen Viertel“ eine Vielzahl exzellenter ÖPNV-Anbindungen. Die Entfernung zum Alexanderplatz beträgt so nur drei U-Bahn-Stationen. Auch mit dem Rad oder dem PKW wird die Stadtmitte bequem innerhalb von nur ca. fünf bis acht Fahrminuten erreicht.

Pin_Projekt
Wohnungsbauprojekt Schivelbeiner Straße
Pin_1
ca. 1 Gehminute zur KiTa
ca. 4 Gehminute zur Tram-Station
ca. 2 Gehminuten zum REWE Supermarkt
ca. 2 Gehminuten zum Park & Spielplatz am Arminplatz
ca. 5 Gehminuten zu S- & U-Bahn + Tram Schönhauser Allee
Pin_6
ca. 6 Gehminuten zu Schönhauser Allee Arkaden

ca. 10 Gehminuten zum Falkplatz und Mauerpark

Kai-Uwe Tank - Geschäftsführender Gesellschafter

Kontakt

Herr Kai-Uwe Tank
Geschäftsführender Gesellschafter

T: 030 889 299 33
k.tank@tamax.de