Luckenwalde
Wohngebiet
„Neue Bergsiedlung“
2. Bauabschnitt

In Planung

Die „Neue Bergsiedlung“ ist ein Neubaugebiet im westlichen Luckenwalder Stadtgebiet, das sich durch seine ruhige Wohnlage am Rande eines Waldgebietes sowie durch kurze Wege in die Natur, in das nahe Einkaufzentrum sowie in das Stadtzentrum Luckenwaldes auszeichnet. Hier besteht im II. Bauabschnitt die Möglichkeit ein Wohnquartier bestehend aus Mehrfamilienhäusern und oder Reihen- oder Einfamilienhäusern zu realisieren und der in Luckenwalde anziehenden Wohnungsnachfrage ein adäquates Angebot gegenüberzustellen. Der Verkauf der Grundstücke erfolgt bauträgerfrei und ermöglicht damit maximale Umsetzungsfreiheit.

Projektart
Baugebiet für die Errichtung eines Wohnquartiers
Grundstücksfläche:
ca. ca. 10.725 m²
Bauvolumen:
zu ca. 12.840 m² BGF
Erschließung:
Öffentliche Erschließung vorhanden

Baugebiet

Das Baugebiet „Neue Bergsiedlung“ hat eine Größe von insgesamt ca. 2,1 ha und untergliedert sich in zwei Bauabschnitte. Der erste Abschnitt ist bereits abgeschlossen und weitestgehend mit Mehr- oder Einfamilienhäusern bebaut. Der zweite Bauabschnitt kann nun bauträgerfrei erworben und realisiert werden. Für das Gebiet besteht der rechtskräftige Bebauungsplan 01 „Am Frankenfelder Berg“. Dieser weist die Flächen als Allgemeines Wohngebiet aus. Je nach Baufenster sind Baukennziffern mit einer GRZ 0,4 sowie einer GFZ 1,2 festgesetzt. Die maximale Traufhöhe beträgt 14 m. Auf der Grundlage des Bebauungsplanes sowie mit Herstellung der inneren Erschließung, kann im II. BA eine Neubebauung mit bis zu ca. 12.840 m² BGF errichtet werden. Die Neubebauung könnte in Form von Geschosshochbauten, Reihenhäusern oder Einfamilienhäusern mit den im Allgemeinen Wohngebiet zulässigen Nutzungen erfolgen.

Luckenwalde – Kreisstadt und bedeutendes Wirtschaftszentrum

Zweitgrößte Stadt in Teltow-Fläming
Mit seiner positiven demografischen Entwicklung auf nunmehr 21.000 Einwohner ist Luckenwalde die zweitgrößte Kreisstadt des Landkreises Teltow-Fläming, die mit ihrer schönen Altstadt besonderen Glanz und Charme versprüht.

Mitten im Naherholungsgebiet
Die idyllische Lage inmitten des Nuthe-Urstromtal, einem der beliebtesten Ausflugs- und Naherholungsziele des Landes Brandenburg, macht die Stadt zu einem beliebten Touristenziel.

Direktanbindung nach Berlin
Über die B101 sowie einen Regionalbahnanschluss mit Direktschienenbindung nach Berlin-Südkreuz (31min) ist die Stadt direkt an Berlin angebunden. Der innerörtliche ÖPNV wird über ein modernes Busverkehrsnetz dargestellt.

Steigende Attraktivität
Die Kombination aus Naherholung, guter Lokalinfrastruktur und schnellen Verkehrsanbindungen nach Berlin, Potsdam und Schönefeld macht Luckenwalde zu einem zunehmend nachgefragten Wohnstandort.

Pin_Projekt
Neue Bergsiedlung Luckenwalde
Pin_1
ca. 10 Autominuten Jüterbog
ca. 25 Autominuten Ludwigsfelde
ca. 30 Autominuten Airport Schönefeld
ca. 35 Autominuten Bundeshauptstadt Berlin
ca. 35 Autominuten Landeshauptstadt Potsdam

Neue Bergsiedlung

Die „Neue Bergsiedlung“ ist ein Neubaugebiet im westlichen Luckenwalder Stadtgebiet, das sich durch seine ruhige Wohnlage am Rande eines Waldgebietes sowie durch kurze Wege zu den wichtigsten Infrastruktureinrichtungen der Stadt auszeichnet.

Im Südwesten grenzen ein Gewerbegebiet sowie ein Fachmarktzentrum an das Baugebiet an. Hier bestehen Nahversorgungsmöglichkeiten in der Form eines Edeka-Marktkaufs, eines Toom-Baumarktes, eines Möbelhauses sowie einer Tankstelle.

Östlich des Wohngebiets, liegen in fußläufiger Entfernung hinter einem Wäldchen, die modernen Sportanlagen des Luckenwalder Tennisclubs, des Sportvereins FSV Luckenwalde 63 sowie gleich dahinter die Friedrich-Ludwig-Jahn-Schule und die Kita am Weichpfuhl. Und auch die sehr beliebte Fläming Therme, die zum Baden und Entspannen einlädt, befindet sich in der Nähe.

Pin_Projekt
Neue Bergsiedlung Luckenwalde
Pin_1
ca. 2 Autominuten Supermarkt
ca. 6 Autominuten Bundesstraße
ca. 8 Autominuten Stadtzentrum
ca. 5 Autominuten Schule
ca. 6 Autominuten Bahnhof

Kontakt

Christian Sachse
Projektmanager
T: 030 889 299 27
F: 0170 588 18 24
c.sachse@tamax.de