Strausberg
Einzelhandelsprojekt
„Altstadt-Center“

Bebauungsplan in Aufstellung

Im Herzen Strausbergs, nur wenige Meter vom historischen Marktplatz entfernt, plant TAMAX die Errichtung des  22.341 m² BGF umfassenden „Altstadt-Center-Strausberg“. Das Bauvorhaben wurde dank gründlicher Planungsarbeit behutsam in die vorhandenen Baustrukturen der Strausberger Altstadt integriert. Mit dem Bau des Fachmarktzentrums soll die Funktion des Stadtzentrums nachhaltig gestärkt und die Innenstadt weiter belebt werden.

Projektart:
Einzelhandelszentrum
Grundstücksgröße:
11.191 m²
Bruttogeschossfläche:
rd. 22.340 m²
Nutzfläche:
Nutzungseinheiten:
Architekt:
Horstmann und Hoffmann, Freudenberg

Projekt

Auf dem 11.191 m² großen Entwicklungsareal haben wir die Errichtung eines innerstädtischen Fachmarktzentrums mit insgesamt 22.341 m² Bruttogeschossfläche geplant. Davon sind rd. 11.500 m² als Nutzfläche für großflächigen Einzelhandel und Dienstleister vorgesehen. Zudem wird das Einkaufszentrum eine Tiefgarage mit insgesamt rd. 300 PKW-Stellplätzen erhalten, welche auch außerhalb der Öffnungszeiten für Altstadtbesuche zur Verfügung stehen. Neben einem optimierten Einzelhandelskonzept wurde bei der Erarbeitung des Architekturkonzeptes darauf geachtet, dass sich das „Altstadt-Center-Strausberg“ harmonisch in die bestehenden Baustrukturen einfügt. Das Projekt befindet sich derzeit in Planung.

Strausberg – Die größte Stadt in Märkisch-Oderland

Die Stadt Strausberg liegt östlich von der Bundeshauptstadt Berlin. Strausberg zählt momentan rd. 26.000 Einwohner, verfügt jedoch mit seinen vielen kleineren Umlandgemeinden über ein Einzugsgebiet mit rd. 100.000 Menschen. Nach der Wiedervereinigung hat sich die Stadt als attraktiver Gewerbe-, Wohn- und Tourismusstandort etabliert. Sie gehört heute zu den starken Wachstumszentren Brandenburgs mit positiver demografischer Entwicklung.

Nach der Wiedervereinigung ist Strausberg zu einer der lebenswertesten Städte Brandenburgs avanciert. Die historische Altstadt wurde in der jüngeren Vergangenheit umfassend saniert und an heutige Wohn- und Arbeitsbedürfnisse angepasst. Die Infrastruktur mitsamt Straßen- oder Bahnverbindungen, Schulen und Krankenhäusern, Kultur- und Sporteinrichtungen, ist überdurchschnittlich gut. Darüber hinaus bietet die idyllische Lage der wald- und wasserreichen Umgebung perfekte Naherholungsmöglichkeiten.

Pin_Projekt
Altstadt-Center Strausberg
Pin_1
ca. 46 Autominuten Berlin-Alexanderplatz
ca. 49 Autominuten Berlin-Potsdamer Platz
ca. 41 Autominuten Flughafen Schönefeld
ca. 55 Autominuten Flughafen Tegel

Altstadt Strausberg – Historischer Kern direkt am See

Das Herzstück Strausbergs ist der am Ufer des Straussees auf einer Anhöhe gelegene Altstadtkern, welcher der Stadt ihren ganz besonderen Charakter verleiht. Viele der hier stehenden historischen Fachwerk- und Gründerzeithäuser wurden in den letzten Jahren liebevoll saniert. Nach einem teils ruinösen Zustand in den 1990er Jahren wirkt das Stadtbild heute wieder gepflegt und wertig.

Gegenwärtig sind an der „Großen Straße“ viele mittelständische und inhabergeführte Händler und Dienstleister ansässig. Überdies laden ansprechende Restaurants und Cafés zum Besuch der Altstadt ein. Wichtige Grundelemente einer urbanen Innenstadt sind damit vorhanden. Mit der Errichtung des „Altstadt-Center-Strausberg“ soll die Attraktivität und die Anziehungskraft weiter erhöht werden.

Pin_Projekt
Altstadt-Center Strausberg
Pin_1
ca. 12 Gehminuten S-Bahnhof Strausberg/Nord
ca. 7 Autominuten Flugplatz Strausberg
ca. 18 Autominuten Bundesstraße 1
ca. 20 Autominuten BAB 10
Frank Bochon - Projektmanager

Kontakt

Frank Bochon
Projektmanager

T: 030 889 299 22
f.bochon@tamax.de