Werneuchen – Seefeld
Wohngebiet
„Krummenseer Chaussee“

Projekt abgeschlossen

Seefeld liegt nur wenige Kilometer außerhalb der Bundeshauptstadt, direkt an der B 158. Die TAMAX hat in diese aufstrebende und beliebte Umlandgemeinde erneut investiert und wird ein 10.415 m² großes Areal im inneren Ortsbereich zu einem Wohngebiet von hoher Lebensqualität entwickeln. Das Bebauungsplanverfahren ist eingeleitet worden und wurde im Dezember 2018 erfolgreich beendet. Auf dem Gelände werden 8.454 m² Bauland für 13 Einfamilien- und Doppelhäuser entstehen. Das Projekt wurde Anfang 2019 erfolgreich abgeschlossen.

Projektart:
Baulandentwicklung Wohnen
Größe Entwicklungsgebiet:
10.416 m²
mögliche Bebauung:
Einfamilien- und Doppelhäuser
Größe Bauparzellen:
ab 600 m² bis 736 m²
Baurecht gemäß:
B-Planverfahren eingeleitet
Erschließung:
in Planung

Projekt

Wir haben das lagegünstige Grundstück erworben, um einen neues Wohngebiet für Seefeld entstehen zu lassen. In enger Abstimmung mit der Stadt wird hier ein sehr lebenswertes, neues Wohnquartier entstehen, welches sich hervorragend in die umgebende Ortsstruktur einfügen wird.

Der rechtskräftige Bebauungsplan enthält folgende Festsetzungen:

Allgemeines Wohngebiet | 8.454 m² Bauland | Mindestgröße der Grundstücke 600 m² | 2 Vollgeschosse | Grundflächenzahl 0,3 | freie Haus- und Dachform | Einzel- und Doppelhäuser

Das Projekt wurde Anfang 2019 erfolgreich abgeschlossen.

Nahe der Hauptstadt und doch im Grünen

Die zuletzt 8.125 Einwohner zählende Stadt Werneuchen liegt im engen Berliner Verflechtungsraum nur rd. 13 km von der nordöstlichen Berliner Stadtgrenze beziehungsweise etwa 10 km von der Stadt Bernau entfernt. Viele Familien mit Kindern zieht es in die Stadtrandgemeinde, die hier die ländlich-kleinstädtische Idylle genießen, aber zugleich von der Nähe zur Bundeshauptstadt profitieren.

Infrastrukturell hat Werneuchen mehrere Supermärkte namhafter Einzelhandelsketten, Kitas sowie eine Grund-, eine Ganztags- und eine Musikschule zu bieten. Verkehrstechnisch verfügt Werneuchen über Anschlüsse an den Berliner Autobahnring A10 sowie an die Bundesstraße B158. Zudem gibt es in der Stadt ein eigenes Busverkehrsnetz mit Anschlüssen nach Berlin und Bernau sowie einen eigenen Regionalbahnhof.

Pin_Projekt
Wohnungsprojekt „Krummenseer Chaussee“
Pin_1
ca. 32 Autominuten Berlin Alexanderplatz
ca. 36 Autominuten Berlin Hauptbahnhof
ca. 14 Autominuten Bernau Zentrum
ca. 40 Autominuten Flughafen Tegel
ca. 39 Autominuten Flughafen Schönefeld / BER
Pin_6
ca. 29 Zugminuten Berlin-Ostkreuz (RB 25)

Seefeld – Wohnen mit hohem Erholungswert

Der Ortsteil Seefeld liegt im Westen der Gemeinde Werneuchen unmittelbar an der Grenze zur Nachbargemeinde Blumberg sowie nur wenige Autominuten von der Berliner Stadtgrenze entfernt. Seefeld hat sich seinen ländlichen Charakter bewahrt und wird maßgeblich durch seine nach 1990 liebevoll sanierte Altbausubstanz sowie das stattliche Neubaugebiet geprägt. Zudem bieten der Haussee, ein rd. 44 Hektar großer Badesee, sowie der Regionalpark Barnimer Feldmark ein echtes Naherholungserlebnis.

Unser Projekt befindet sich im Westen Seefelds innerhalb des Neubauwohngebietes, welches durch eine offene Bebauung mit gepflegten Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern geprägt wird.

Pin_Projekt
Wohnungsprojekt „Krummenseer Chaussee“
Pin_1
ca. 2 Gehminuten zum Bahnhof (Zugverbindung direkt nach Berlin)
ca. 8 Gehminuten zum Haussee
ca. 5 Autominuten zu Supermarkt, Schule, Kita etc.
ca. 10 Autominuten zur A10
Maximilian Sepp - Projektmanager

Kontakt

Maximilian Sepp
Projektmanager

T: 030 889 299 21
m.sepp@tamax.de